Reiseberichte aus aller Welt

Thema: Kinder und Aids

Alle 10 Sekunden stirbt irgendwo auf der Welt ein Mensch an Aids. Fast immer bedeutet das, dass ein Kind Vater oder Mutter verliert. lesen >>

Hilfe für die Kinder in den Slums von Nairobi

Projektnummer: D 12 0130 027

Schwester Esther vom Orden der Kleinen Schwestern des Heiligen Franziskus hilft in den Slums von Nairobi in Kenia Kindern und deren Familien. Dabei wird die gelernte Krankenschwester vor allem mit den Auswirkungen von Aids konfrontiert. Sie besucht die betroffenen Familien und versorgt sie mit Medikamenten, Geld und Lebensmitteln und organisiert mit Hilfe von Mitschwestern und vielen Helfern weitere Unterstützung. Die Sternsinger in Deutschland fördern dieses so wichtige Projekt.

Reportage über die "HIV-Nonne" im Einsatz >>

Schwester Esther vom Orden der Kleinen Schwestern des Heiligen Franziskus.

In den Slums von Nairobi in Kenia hilft sie Kindern und deren Familien. Hier verteilt sie gerade Süßigkeiten.

Porträt eines Mädchens.

Weiteres Porträt eines Mädchens.

Ein Mädchen im Schulunterricht.

Eine kenianische Familie.

Porträt einer Mutter.

Die achtjährige Esther Ruth (rechts) ist geistig behindert und wird von ihrem Bruder und ihrer Großmutter versorgt.

Kinder in Nairobi.

Auf einem Blick: 1400 Kinder einer Schule.

Mädchen in einer Schulklasse.

Fotos: Jens Grossmann / Kindermissionswerk

 

 

Bankverbindung:
Kindermissionswerk „Die Sternsinger“
Kontonummer: 1031
Pax-Bank eG, BLZ: 370 601 93
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31

mehr dazu