Pressekontakt

Thomas Römer

Tel.: 0241/4461-24
Mob.: 0172/9808397
Fax -30

E-Mail:
roemer(at)kindermissionswerk(dot)de

Urte Podszuweit


Tel.: 0241/4461-84
Mob.: 0152/09276241
Fax -30

E-Mail:
podszuweit(at)kindermissionswerk(dot)de

10.01.2012 16:50

Sternsinger zu Gast in Brüssel

Kleine Könige werden von Parlamentspräsident Buzek und EU-Kommissar Oettinger empfangen

Zehn Sternsinger aus der katholischen Gemeinde deutscher Sprache, St. Paulus in Brüssel, sowie aus dem Pfarrverband St. Vith in der Deutschsprachigen Gemeinde Belgiens werden am Donnerstag, 12. Januar im Europaparlament erwartet. Im Rahmen der 54. Aktion Dreikönigssingen werden die Mädchen und Jungen vom polnischen Parlamentspräsidenten Jerzy Buzek im Parlamentsgebäude in Brüssel empfangen. Damit führt er die Tradition seines Vorgängers Hans-Gert Pöttering fort, der die kleinen Könige im Europaparlament in Straßburg begrüßt hatte. Der Empfang im Paul-Henri-Spaak-Gebäude in Brüssel beginnt um 12.30 Uhr.Um 17 Uhr bringen die Sternsinger ihren Segen auch zum deutschen EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger.

Knapp 772 Millionen Euro, mehr als 60.800 Projekte
Träger der Aktion Dreikönigssingen sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. Knapp 772 Millionen Euro wurden seither gesammelt, mehr als 60.800 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt. Bei der 53. Aktion zum Jahresbeginn 2011 hatten die Mädchen und Jungen aus 11.622 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 41,8 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Rehabilitation sowie Nothilfe.1.669 Zeichen            

223 Worte
DKS-Nr. 04 / 2012
UP