Topic with no new replies

Plakat wurde bei uns dieses Jahr nicht aufgehängt!!


Author Message
Written on: 06. 01. 2012 [14:41]
Walter
Topic creator
registered since: 06.01.2012
Posts: 1
Hallo liebe Leute vom Kindermissionswerk!
Nachdem unser Ortsgeistlicher heute bei der Aussendung der Sternsinger darauf hingewiesen hat, dass er das diesjährige Plakat nicht aufgehängt und veröffentlicht hat, weil die drei Könige darauf so unfreundlich schauen, habe ich mir das Plakat und auch die dazugehörende Erklärung auf der HP angeschaut und durchgelesen! Herzlichen Dank für die diesjährige Kampagne!

Das Plakat soll Kinder und Jugendliche motivieren, bei der Aktion mitzumachen, und alle Interessierten über die Kinderrechte am Beispiel Nicaraguas informieren. „Dass die Sternsinger auf dem Plakat nicht lachen, hat seinen Grund: Sie brechen ganz bewusst mit dem Klischee, das die Kinder auf niedliche Könige reduzieren will“, so Prälat Krämer. Pfarrer Rapp ergänzt: „Um Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen, braucht man Mut und Ausdauer. Man muss hartnäckig sein. Manchmal muss man für sein Recht kämpfen und manchmal muss man frech sein. Das kommt hier zum Ausdruck.“ Gerade diese Erklärung fand ich gut. Leider gibt es immer mehr Menschen in der Kirche, die sich den oben genannten Fragen und Themen, so wie sie Prälat Kramer erklärt nicht mehr stellen können oder wollen. Unsere christliche Botschaft verliert dadurch! Machen Sie weiter so!!! Nochmals Herzlichen Dank! Unsere Söhne habe natürlich trptzdem bei der diesjährigen Aktion mitgemacht!
Liebe Grüße
Walter Lang
Written on: 09. 01. 2012 [18:54]
Marilla
registered since: 28.10.2011
Posts: 3
Das diesjährige Aktionsplakat wurde auch bei uns im Orga-Team viel diskutiert. Mir persönlich gefällt es auch nicht, aber hauptsächlich aus einem einfachen Grund: es ist nicht selbsterklärend. Wenn man die mit den Materialien gelieferten Erklärungen dazu gelesen hat kommt man mit der Art der Darstellung klar. Aber so ein Plakat das im Schaukasten vor der Kirche oder dem Pfarrheim aufgehängt wird und betrachtet wird erweckt ohne Zusatzinformationen ganz andere Assoziationen. Und Kinder oder gar Jugendliche dadurch anregen zu wollen beim Sternsingen mitzumachen - ich habe meine Zweifel, ob sich da jemand einfach nur durch das Plakat angesprochen fühlt. Das Thema Kinderrechte finde ich sehr wichtig, aber die Art der Umsetzung auf dem Aktionsplakat ist meiner persönlichen Meinung nicht sonderlich gut gelungen.
Written on: 10. 01. 2012 [13:59]
karl_georg
registered since: 30.12.2011
Posts: 2
Lieber Walter, liebe Marilla,

vielen Dank für alles Lob - aber auch für alle Kritik an unserem Sternsingerplakat! Ja, wir stehen dahinter, dass die Sternsinger sich entschieden einsetzen für Kinderrechte. Deshalb haben wir uns auch für ein Plakat entschieden, auf dem selbstbewusste Sternsinger zu sehen sind. Und wir haben uns nicht für ein "einfaches" Plakat entschieden, das sich sofort erschließt - sondern für eins, das einlädt zum Nachdenken und Nachfragen. Alle Rückmeldungen zu unserem Plakat werten wir aus und lassen sie in die Planungen für das nächste Jahr einfließen.
Written on: 18. 01. 2012 [16:55]
Angelika
registered since: 18.01.2012
Posts: 1
Hallo zusammen,
unserem Sternsingerteam hat das Plakat in diesem Jahr gut gefallen und wir haben es viel genutzt und reichlich Werbung damit gemacht. Beim Kindernachmittag zur Vorbereitung haben wir es vorgestellt und erklärt. Auch beim Dankgottesdienst haben wir es noch mal gemeinsam angeschaut und unsere Sternsinger haben damit gezeigt: Wir meinen es ernst! Wir machen mit! Wir setzen uns ein.
Ich finde es gut, wenn neue Wege ausprobiert werden, die Kinder hier vor Ort anzusprechen und zu motivieren. Bei uns hat es geklappt, wir hatten eine größere Beteiligung als zuvor. Mit 65 Kindern und einem großen Betreuerteam war unsere Aktion sehr erfolgreich und hat allen viel Freude gemacht.



Bitte beachten:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Beiträge, die Beleidigungen, Schimpfwörter, anstößige oder rechtswidrige Inhalte, Werbung oder externe Web- sowie Mail-Adressen enthalten, nicht im Forum belassen können. Wir legen Wert auf einen fairen Umgang miteinander und mit uns. Alles, was dieser Richtlinie widerspricht, werden wir umgehend löschen.

Sie können nicht auf Beiträge antworten und kein neues Thema verfassen? Dazu müssen Sie sich erst für das Forum als Nutzer registrieren und anschließend anmelden.